Kräuterwanderungen in Feldis (Graubünden)

Interessieren Sie sich für Heilpflanzen und Alpenblumen? – Am 18. – 20. Juni 2014 finden in Feldis Kräuterwanderungen statt, auf denen Sie die Wirkungen und Erkennungsmerkmale der Heilpflanzen kennenlernen können. Feldis ist ein Bergdorf auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Domleschg im Kanton Graubünden. Hier gibt es Blumenwiesen, wie man sie nur noch selten sieht – voll mit Heilpflanzen, Alpenblumen und Orchideen.

Wir werden auf diesen Kräuterwanderungen die Mutta-Hochebene erkunden und die blumenreichen Südhänge rund um das Dorf.

Nutzen Sie diese Gelegenheit für eine Lektion Kräuterkunde in der Natur.

Detaillierte Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in der Rubrik „Kurse“ auf dem Portal Info-Phytotherapie.

Dort werden auch Kursausschreibungen publiziert über weitere Kräuterwanderungen und Kräuterkurse, sowie über Lehrgänge in Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse leite ich auch in Bern, Basel, Luzern, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Wallis,

Leitung:

Martin Koradi, Dozent für Naturheilkunde / Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in Graubünden

…..jetzt anmelden!

Advertisements