Kräuterkurse in Graubünden gesucht?

Interessieren Sie sich für Kräuterkurse in Graubünden?

Dann bieten Ihnen die Kräuterwanderungen in die Rheinschlucht (Trin – Versam) und in Feldis (Domleschg) eine gute Gelegenheit für intensive Kräuterkunde in der Natur.

Im Sommer 2014 finden die Kräuterwanderungen in Graubünden an folgenden Daten statt:

10. Mai: Kräuterwanderung in die Rheinschlucht

Die Rheinschlucht im Vorderrheintal in der Nähe von Flims ist eine der eindrücklichsten Landschaften der Schweiz.

18. – 20. Juni: Kräuterwanderungen in Feldis

Wir wandern über die Mutta-Hochebene und erleben den Bergfrühling.

Diese Kräuterwanderungen in Graubünden bieten eine vielfältige Pflanzenwelt in faszinierenden Landschaften. Sie lernen dabei Heilpflanzen, Alpenblumen und wildwachsende Orchideen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Sie finden die detaillierten Informationen zu diesen Kräuterwanderungen im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse„.

Dort werden auch die Angaben publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – beispielsweise in den Regionen Luzern, Schaffhausen, Basel, Bern, Zürich, St. Gallen, Wallis. Ausserdem Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrie, Spital sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Naturheilkunde / Pflanzenheilkunde

Seminar für Integrative Phytotherapie

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in Graubünden

……….jetzt anmelden!

 

 

Advertisements