Kräuterwanderungen an der Lenk (Berner Oberland)

2. – 7. Juli 2017: Während fünf abwechslungsreichen Tageswanderungen lernen Sie Heilpflanzen, Wildkräuter, Alpenblumen und Orchideen kennen, die an der Lenk (Berner Oberland) in kaum zu überbietender Reichhaltigkeit wachsen. Die überaus eindrückliche und abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Blumenwiesen, Bergwäldern, Bergseen, Gletschern und Wasserfällen ist erlebnisreich und für botanische Bergwanderungen ideal. Vorgesehen sind unter anderem Wanderungen zu den imposanten Simmenfällen, zur Simmenquelle „Siebebrünne“,  zu Iffigsee und Iffigfall, durch die einmalige eindrückliche Kraterlandschaft „Gryden“ und zu den Alpenblumen und Arven auf dem Hohberg. Sie erfahren viel Wissenswertes und Amüsantes über Heilwirkungen, Erkennungsmerkmale und Lebensweise der Pflanzen, hören spannende Geschichten über ihre Bedeutung im Volks- und Aberglauben und entdecken viele kleine Wunder am Wegrand.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderungen an der Lenk (Berner Oberland)

Dort finden Sie noch weitere Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Graubünden, Zug, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Bern, Aargau, Obwalden, Basel, Wallis und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie/ Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Advertisements
Kräuterexkursionen in der Region Bern gesucht?

Kräuterexkursionen in der Region Bern gesucht?

Sie interessieren sich für Kräuterexkursionen in der Region Bern / Berner Oberland?

Dann bieten Ihnen die Kräuterexkursionen in Lenk und Mürren eine gute Gelegenheit für intensive Kräuterkunde in der Natur.

Im Sommer 2014 finden die Kräuterexkursionen an folgenden Daten statt:

28. Juni – 3. Juli 2014: Kräuterexkursionen Lenk im Simmental

5. – 10. Juli 2014: Kräuterexkursionen Mürren im Lauterbrunnental.

Beide Kräuterwanderwochen bieten eine vielfältige Pflanzenwelt in faszinierenden Landschaften. Sie lernen dabei Heilpflanzen, Alpenblumen und wildwachsende Orchideen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Botanische Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Bergwanderfähigkeit wird aber vorausgesetzt.

Sie finden die Detailinformationen zu diesen Kräuterexkursionen im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik “Kurse”.

Dort werden auch die Angaben veröffentlicht zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – zum Beispiel in den Regionen Luzern, Schaffhausen, Basel, Zürich, St. Gallen, Wallis, Graubünden. Darüber hinaus Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Spital, Psychiatrie, sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Naturheilkunde / Pflanzenheilkunde

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterexkursionen in der Region Bern / Berner Oberland

……….jetzt anmelden!