Kräuterwanderungen in Mürren (Berner Oberland)

9. – 14. Juli 2017: Während fünf unterschiedlichen Tageswanderungen lernen Sie Heilpflanzen, Wildkräuter, Alpenblumen und Orchideen des Berner Oberlandes kennen und erfahren dazu auf spannede Art viel Wissenswertes über Heilwirkungen, Bedeutung im Volks- und Aberglauben, Lebensweise und Erkennungsmerkmale der Pflanzen. Wir verbringen erlebnisreiche und naturnahe Tage. So werden Ihnen am Schluss der Woche viele Pflanzen vertraut sein, die Ihnen zu Beginn noch fremd waren oder die sie vielleicht gar nicht wahrgenommen haben. Bei den Heilkräutern erfahren sie deren Anwendung und Wirkung nach dem heutigen Stand der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).

Der autofreie Kurort Mürren liegt auf einer Sonnenterrasse über dem Lauterbrunnental, gegenüber Eiger, Mönch und Jungfrau. Gletscher und Wasserfälle prägen diese eindrückliche Naturlandschaft. Vorgesehen sind unter anderem Exkursionen ins hintere Lauterbrunnental (ein Naturschutzgebiet nationaler Bedeutung) und in die Schilthornregion.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderungen in Mürren (Berner Oberland)

Dort finden Sie noch weitere Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Obwalden, Luzern, Schaffhausen, Zürich, Zug, Aargau, Basel, Graubünden, Wallis, St. Gallen, Wallis und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie/ Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Kräuterwanderung ins faszinierende Naturschutzgebiet Chilpen bei Diegten (Baselbiet)

Sie lernen auf diesem Kräuterkurs am 27. Mai 2017 viele Heilpflanzen, Wildkräuter, seltene Orchideen und Sträucher kennen. Natürlich mit ihren Merkmalen, Heilwirkungen und geschichtlichen Bedeutung im Volksglauben.

Das Naturschutzgebiet „Chilpen“ gehört zum Tafeljura. In diesem Naturschutzgebiet wächst eine grosse Pflanzenvielfalt. Es ist eine Landschaft von nationaler Bedeutung. Rund ein Viertel der ungefähr 1100 einheimischen Pflanzenarten des Baselbiets kommen hier vor. Im Chilpen wächst ein seltener, orchideenreicher Magerwiesentyp, der Sumpfpflanzen neben Trockenspezialisten beherbergt, sowie ein sehr wertvoller lichter Föhrenwald. Wir machen quasi eine Zeitreise. So wie der Chilpen sich heute präsentiert, haben weite Teile des Baselbiets um etwa 1900 ausgesehen.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderung ins faszinierende Naturschutzgebiet Chilpen bei Diegten (Baselbiet)

Dort finden Sie noch weitere Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, St. Galen, Zug, Luzern, Schaffhausen, Zürich, Aargau, Obwalden, Graubünden, Basel, Wallis und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Kräuterwanderung in die Auenlandschaft „Petite Camargue“ bei Basel

Am 20. Mai 2017 besuchen wir in der Nähe von Basel – direkt nach der Grenze in Frankreich: Das wunderschöne Naturschutzgebiet „Petite Camargue“. Es entstand aus einer weitläufigen Auenlandschaft des Rheins. Diese Landschaft  beeindruckt durch eine grosse Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Hier finden wir trockene und feuchte Standorte, Äcker, Wald und Wiesen in einem abwechslungsreichen Puzzle. So können wir auch eine grosse Zahl von verschiedenen Heilpflanzen kennenlernen, aber auch seltene Orchideen. Auch haben wir gute Chancen, dass uns Nachtigall und Pirol mit ihrem Gesang begleiten.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderung in die Auenlandschaft „Petite Camargue“ bei Basel

Dort finden Sie noch weitere Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Basel, St. Gallen, Wallis, Zug, Luzern, Schaffhausen, Zürich, Bern, Aargau, Obwalden Graubünden,  und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderung „Petite Camargue“ bei Basel

Die „Petite Camargue“ ist ein sehr schönes Naturschutzgebiet auf französischem Boden, aber ganz in der Nähe von Basel. In der Auenlandschaft wachsen neben feuchtigkeitsliebenden Pflanzen auf Trockenstandorten seltene wildwachsende Orchideen. Am 22. Mai 2016 führt die Heilpflanzenschule Schweiz eine Kräuterwanderung in die „Petite Camargue“ durch, bei der das ganze Gebiet erkundet wird.

Interessieren Sie sich für Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in der Region Basel?

Dann ist die Kräuterwanderung in die „Petite Camargue“ vielleicht eine passende Gelegenheit für ein paar interessante Stunden Kräuterkunde in der Natur.

Sie können an diesem Tag viele Heilpflanzen, Wildkräuter und wildwachsende Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Geleitet wird die Kräuterwanderung in die „Petite Camargue“ durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur und an der Heilpflanzenschule Schweiz.

Die Detailangaben zur Kräuterwanderung in die „Petite Camargue“ finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Region Basel / Schweiz

Dort werden auch Kursausschreibungen publiziert zu weiteren Kräuterwanderungen und Kräuterkursen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Glarus, St. Gallen, Luzern, Bern, Zürich, Schwyz, Wallis, Schaffhausen – sowie zu den Weiterbildungen und Ausbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) am SIP in Winterthur (Kanton Zürich).

Kräuterkurse Schweiz: Kräuterwanderung Randen-Hochebene bei Schaffhausen

Interessiert an

Kräuterwanderungen und Kräuterkursen in Schaffhausen…

…oder in anderen Teilen der Schweiz?

Am 16. Mai 2016 findet auf der Randen-Hochebene bei Schaffhausen eine Kräuterwanderung statt. Der Randen ist der nördlichste Ausläufer des Tafeljuras und bekannt für seine bunten, artenreichen Blumenwiesen.

Sie können an dieser Kräuterwanderung viele Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Wir besuchen darüber hinaus aber auch ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen seltenen Orchideen.

Bei den Heilpflanzen hören Sie viel Interessantes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Die Kräuterwanderung in Schaffhausen wird geleitet von Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen & Kräuterkurse in der Schweiz

…jetzt anmelden!

Sie finden die detaillierten Angaben zu dieser Kräuterwanderung im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterwanderungen & Kräuterkurse Schaffhausen / Schweiz

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Zürich, Wallis, St. Gallen, Bern, Basel, Luzern, Graubünden, Schwyz, Glarus – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) am SIP in Winterthur.

 

Wildkräuterkurse / Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Basel: Petite Camargue

Interessiert an Wildkräuterkursen / Kräuterwanderungen / Kräuterkursen in der Region Basel? Am 25. Mai 2014 findet eine Kräuterexkursion ins Naturschutzgebiet Petite Camargue statt, das grenznah im benachbarten Frankreich liegt. Sie können dabei Heilpflanzen, Wildkräuter und wilde Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen hören Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Detaillierte Informationen zu diesem Wildkräuterkurs in der Region Basel finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Bitte dazu hier klicken:

Kräuterwanderungen / Wildkräuterkurse in der Region Basel

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Regionen Bern (Mürren, Lenk, Kandersteg), Glarus (Gumen / Braunwald), Obwalden (Engelberg), Zürich (Thurauen), Luzern (Rigi), St. Gallen (Amden, Quinten), Schaffhausen (Randen: Hemmental – Merishausen), Wallis (Jeizinen – Leuk, Lötschental), Graubünden (Flims / Trin, Feldis).

Ausserdem werden auf Heilpflanzen-Info die Lehrgänge publiziert in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Leitung der Kurse / Weiterbildungen / Ausbildungen:

Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie / Naturheilkunde

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Wildkräuterkurse / Kräuterkurse /Kräuterwanderungen Basel

………..jetzt anmelden!

Kräuterkurse in der Region Basel gesucht?

Sie interessieren sich für Kräuterkurse in der Region Basel?

Dann bietet Ihnen die Kräuterwanderung  in die Petite Camargue eine gute Gelegenheit für intensive Kräuterkunde in der Natur. Die Petite Camargue ist ein sehr schönes Naturschutzgebiet in Frankreich sehr nahe ab Basel.

Im Sommer 2014  findet diese Kräuterwanderung am 25. Mai statt.

 

Die Petite Camargue bietet eine vielfältige Pflanzenwelt  mit Auenwald und Trockenwiesen.

Sie lernen dabei Heilpflanzen, Wildblumen und seltene Orchideen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Sie finden die detaillierten Angaben zu dieser Kräuterwanderung im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Dort werden auch die Angaben publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – zum Beispiel in den Regionen Luzern, St. Gallen, Schaffhausen, Bern, Zürich, Wallis, Graubünden. Ausserdem Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care,  Spital, Pflegeheim, Psychiatrie, sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung der Kurse, Weiterbildungen, Ausbildungen:

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie /  Pflanzenheilkunde / Naturheilkunde

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen in der Region Basel

……………….jetzt anmelden!