Kräuterkurse in der Schweiz: Seminarprogramm Januar bis Mai 2018

Phytotherapie im Überblick

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden

Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression

Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologie und Palliative Care

Diese Kräuterkurse (Tagesseminare) sind vor allem für Pflegepersonen aus Altersheim, Pflegeheim, Spitex, Spital, Psychiatrischer Klinik, Hospiz… gedacht. Ebenso willkommen sind natürlich Fachleute aus Medizin, Naturheilkunde oder andern therapeutischen Berufen. Der Inhalt wird aber gut verständlich vermittelt, so dass auch Interessierte ohne medizinischen Grundberuf eingeladen sind.

Start Phytotherapie-Ausbildung

Ein fundierter und umfassender Lehrgang von über 30 Kurstage für Pflegende (Pflegefachpersonen, Fachangestellte Gesundheit (FAGE), Fachangestellte Betreuung (FABE)) und andere Gesundheitsberufe, mit begrenzten Plätzen für Teilnehmende aus anderen Bereichen.

Für weiterführende Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link

Kräuterkurse in der Schweiz: Seminarprogramm Januar bis Mai 2018 


Unter diesem Link werden auch Ausschreibungen publiziert für weitere Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) . Ebenfalls finden Sie dort Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz in diesem Jahr, zum Beispiel in den Kantonen Zug, St. Gallen, Zürich, Basel, Wallis, Luzern, Schwyz, Bern, Glarus,  Graubünden, Schaffhausen und Aargau.

Weitere Informationen:

Was ist Phytotherapie?

Phytotherapie-Wissen in der Pflege

Was bringt Phytotherapie-Wissen medizinischen Laien?

Phytotherapie-Wissen für Ärztinnen und Ärzte

Advertisements

Kräuterkurse Schweiz: Phytotherapie-Ausbildung

35. Lehrgang:  Dezember 2017 – Juni 2019 in Winterthur

Ein fundierter Lehrgang über 30 Kurstage für Pflegende (z.B. aus Spitex, Pflegeheim, Altersheim, Spital, Psychiatrischer Klinik, Palliative Care) und andere Gesundheitsberufe, mit begrenzten Plätzen für Teilnehmende aus anderen Bereichen.

Leitung: Martin Koradi

Phytotherapie verbindet die jahrtausendealte Erfahrung traditioneller Heilkräuterkunde mit den Ergebnissen neuzeitlicher Arzneipflanzenforschung. Das macht sie zu einer zeitgemässen und fundierten Form der Pflanzenheilkunde.

Vertiefte Informationen: Was ist Phytotherapie?

Zu weiteren Informationen und/ oder der Anmeldung dieser Weiterbildung, gelangen Sie mit einem klick auf den unten stehenden Link:

Kräuterkurse Schweiz: Phytotherapie-Ausbildung

Unter diesem Link finden Sie weitere Seminare, wie Lehrgänge in Phytotherapie/ Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminare) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz). Daneben finden Sie auch Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz z.B. in den Kantonen Obwalden, Schwyz und Bern.

 

Kräuterkurse Schweiz: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

24. Oktober 2017:
Heilpflanzen-Anwendungen eignen sich gut zur Linderung zahlreicher Beschwerden, die in der Onkologie auftreten. In der Palliative Care ermöglichen Heilpflanzen-Anwendungen Pflegenden in Situationen, in denen sie wenig zur Linderung des Leidens beitragen können, oft noch positive Veränderungen. Dadurch können sie auch den Angehörigen sinnvolle Instrumente in die Hand geben, womit diese im alltäglichen Umgang mit ihren Verwandten ebenfalls handlungsfähiger werden.

Als Zielgruppe sprechen wir mit diesem Tagesseminar vor allem Berufsleute aus der Pflege an (z.B. Alterheim, Pflegeheim, Spital, Sterbehospiz, Spitex). Die Seminare sind aber gut verständlich, so dass Personen ohne medizinische Vorkenntnisse genauso daraus Nutzen ziehen.

Zu weiteren Informationen und/ oder der Anmeldung dieser Weiterbildung, gelangen Sie mit einem klick auf den unten stehenden Link:

Kräuterkurse Schweiz: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

Unter diesem Link finden Sie weitere Seminare, wie Lehrgänge in Phytotherapie/ Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung und Heilpflanzen-Seminare) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz). Daneben finden Sie auch Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz z.B. in den Kantonen Bern, Obwalden oder Schwyz.

Phytotherapie-Ausbildung

Ein fundierter Lehrgang von 30 Kurstagen für Pflegende und andere Gesundheitsberufe, mit beschränkten Plätzen für Teilnehmende aus anderen Bereichen.

34. Lehrgang:  Mai 2017 – Februar 2019 in Winterthur

Phytotherapie verbindet die jahrtausendealte Erfahrung traditioneller Heilkräuterkunde mit den Ergebnissen neuzeitlicher Arzneipflanzenforschung. Das macht sie zu einer zeitgemässen Form der Pflanzenheilkunde.

Vertiefte Informationen: Was ist Phytotherapie?

Zielgruppe

Dieser Phytotherapie-Lehrgang richtet sich primär an Personen mit einem medizinischen Grundberuf. Personen aus der Krankenpflege, welche Heilpflanzen verantwortungsbewusst in ihren Praxisfeldern einsetzen wollen, beispielsweise in Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Phytotherapie Ausbildung

Dort finden Sie noch auch Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen St. Gallen, Basel, Luzern, Schaffhausen, Graubünden, Zürich, Bern, Aargau, Obwalden, Wallis, Zug und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar) in Winterthur.

Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

Am 2. Mai 2017 findet ein Heilpflanzen Tageskurs in Winterthur statt. Anwendungen mit Heilpflanzen eignen sich gut zur Linderung verschiedenster Beschwerden, die als Begleiterscheinung bei Tumorerkrankung oder als Folge von Strahlentherapie oder Chemotherapie auftreten. In der Palliative Care ermöglichen Heilpflanzen-Anwendungen Pflegenden in Situationen, in denen sie wenig zur Linderung des Leidens beitragen können, oft noch positive Veränderungen. Ebenfalls können sie den Angehörigen sinnvolle Instrumente in die Hand geben, womit diese im alltäglichen Umgang mit ihren Verwandten ebenfalls handlungsfähiger werden.
Es geht in diesem Tagesseminar um Themen wie:
Blasenentzündung, reduzierte Abwehrkraft, erhöhte Blutungsneigung, Hautschäden, Hautentzündungen, Mundschleimhautentzündung, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Stimmungseinbrüche….Und natürlich geht es auch um Ihre  Fragen zum Thema.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
Kräuterkurse Schweiz: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care
Dort finden Sie noch weitere Kräuterkurse in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Schaffhausen, Zürich, Bern, Aargau, Obwalden Graubünden, Basel, St. Gallen, Wallis, Zug und Schwyz – sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Kräuterkurse Schweiz: Phytotherapie-Ausbildung

  1. Lehrgang 23./ 24. Mai 2016
  2. Lehrgang 8./9. Dezember 2016

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich), welches zwei Mal im Jahr mit dem Lehrgang der Phytotherapie-Ausbildung startet, erhalten sie eine fundierte Ausbildung.

Der Lehrgang richtet sich an Pflegefachpersonen aus Pflegeheim, Altersheim, Spitex, Spital, Palliative Care und Psychiatrische Klinik, sowie auch an Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde, sowie an weitere Interessierte (begrenzte Plätze frei für Personen ohne medizinische Grundlagen- Laien).

Phytotherapie verbindet die Erfahrungen traditioneller Pflanzenheilkunde mit den Erkenntnissen moderner Arzneipflanzenforschung.

Die Detailangaben zu diesem Lehrgang finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik “Kurse”.

Bitte dazu unten klicken:

Kräuterkurse Schweiz: Phytotherapie-Ausbildung

Kräuterkurse Schweiz: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

Heilpflanzen-Anwendungen haben sich in den letzten Jahren bewährt in Onkologiepflege und Palliative Care. Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung von Heilpflanzen-Anwendungen in Pflegeinstitutionen ist jedoch die fundierte Ausbildung und Weiterbildung von Pflegenden in Phytotherapie, wie sie am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur angeboten werden.

Interessiert?

Am 2. Mai 2016 führt das SIP in Winterthur ein Tagesseminar durch zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care“. Sie können an dieser Veranstaltung lernen, wie Beschwerden wie beispielsweise Mundschleimhautentzündung, Durchfall, Schlafstörungen, Hautentzündungen etc. mit Heilpflanzen-Anwendungen gelindert werden können.

Das Seminar richtet sich an Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim und Onkologiepflege, an Fachleute aus Naturheilkunde und Medizin, sowie an weitere Interessierte. Da der Kursinhalt gut verständlich vermittelt wird, können auch Personen ohne medizinische Ausbildung davon profitieren und teilnehmen.

Kräuterkurse Schweiz – jetzt anmelden!

Das Tagesseminar wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP und an der Heilpflanzenschule Schweiz.

Die detaillierten Angaben zu diesem Tagesseminar finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Dazu bitte hier klicken:

Kräuterkurse Schweiz: Weiterbildung & Ausbildung Palliative Care

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Zürich, Bern, Basel, Luzern, Wallis, Graubünden, Glarus, Schwyz, Schaffhausen, St. Gallen – sowie für die Ausbildungen In Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbiludng für Pflegende, Heilpflanzen-Seminar) in Winterthur.