Kräuterkurse in der Ostschweiz

Interessiert an Kräuterkursen in der Ostschweiz zum Kennenlernen von Heilpflanzen?

Dann schauen Sie sich doch hier ein paar Vorankündigungen an:

Kräuterkurse in Winterthur (Tagesseminare):

2. 11. 2015: Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten.

16. 1. 2016: Phytotherapie im Überblick.

1. 2. 2016: Heilpflanzen bei Hauterkrankungen und Wunden.

3. 3. 2016: Heilpflanzen bei Schlafstörungen, Angst, Depression.

2. 5. 2016: Heilpflanzen-Anwendungen für Onkologiepflege und Palliative Care.

Lehrgänge: 

Ab 28. 11. 2015: Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden In Winterthur.

Ab 10. 12. 2015: Phytotherapie-Ausbildung in Winterthur.

Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Ostschweiz

1. 5. 2016: Kräuterwanderung in Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen).

5. 5. 2016: Kräuterwanderung Dättnauertal und Rumstal bei Winterthur.

8. 5. 2016: Kräuterwanderung in die Rheinschlucht bei Flims / Trin / Versam (Graubünden).

Weitere Termine für Kräuterwanderungen in der Ostschweiz und in anderen Regionen der Schweiz folgen.

Die Detailangaben für alle Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Ostschweiz und anderswo finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Ostschweiz

(und anderswo)

 

Heilpflanzenschule Schweiz: Vorankündigung Kräuterwanderungen 2016

Interessiert am Kennenlernen von Heilpflanzen, Wildkräutern und Alpenblumen? – Die Heilpflanzenschule Schweiz führt auch im Sommer 2016 Kräuterwanderungen in vielen eindrücklichen Landschaften durch.

Bereits sind erste Daten für den Sommer 2016 publiziert worden für Kräuterwanderungen in den Kantonen St. Gallen, Zürich, Graubünden und Bern.

Hier die Daten & Orte der Kräuterwanderungen:

  • 1. Mai 2016: Kräuterwanderung zu Heilpflanzen und Wildkräutern In Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen). In Quinten ist das Klima so mild, dass die Pflanzenwelt schon anfangs Mai sehr weit entwickelt ist.
  • 5. Mai 2016 (Auffahrt): Frühlings-Kräuterwanderung durch Dättnauertal & Rumstal (bei Winterthur) nach Pfungen.
  • 8. Mai 2016: Kräuterwanderung in die imposante Rheinschlucht – von Trin / Flims nach Versam (Kanton Graubünden).
  • 3. – 8. Juli 2016: Kräuterwanderungen zu Heilpflanzen, Wildkräutern und Alpenblumen in der Berglandschaft Lenk im Simmental (Berner Oberland).
  • 10. – 15. Juli 2016: Kräuterwanderungen in Mürren im Lauterbrunnental (Berner Oberland).

Schauen Sie sich die Detailprogramme dieser Kräuterwanderungen an im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Dazu bitte hier klicken:

Heilpflanzenschule Schweiz: Vorankündigungen Kräuterwanderungen 2016

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterwanderungen in den Kantonen Wallis, Zürich, Luzern, Basel, Schaffhausen, Glarus – sowie für Kräuterkurse (Tagesseminare) und Lehrgänge (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) in Winterthur (Kanton Zürich).

Kräuterwanderungen in der Schweiz

……jetzt Programm anschauen und anmelden!

Kräuterwanderungen in der Schweiz im Sommer 2015

Interessiert an Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Soeben sit das vollständige Programm der Kräuterwanderung im Sommer 2015 mit Martin Koradi publiziert worden.

Sie können auf diesen Kräuterwanderungen Heilpflanzen, Alpenblumen und Wildkräuter kennenlernen und ausserdem faszinierende Landschaften der Schweiz entdecken.

Kräuterwanderungen gibt es in den Regionen St. Gallen (Hemberg, Quinten am Walensee, Chäserugg im Toggenburg), Bern (Kandersteg, Mürren, Lenk im Simmental), Luzern (Sörenberg), Basel (Petite Camargue), Zürich (Thurauen), Glarus (Mettmenalp), Schwyz (Schwantenau bei Einsiedeln), Schaffhausen (Randen zwischen Hemmental und Merishausen), Graubünden (Rheinschlucht bei Trin und Versam).

Die Detailinformationen zu den Kräuterwanderungen finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Dort gibt es auch Kursausschreibungen für Lehrgänge in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in der Schweiz

…….jetzt anmelden!

Martin Koradi leitet Kräuterwanderungen und Kräuterkurse.

Kräuterwanderung in die Alpenflora von Engelberg (Obwalden) am 27. Juli 2014

Interessieren Sie sich für Heilkräuter und Alpenblumen? Dann ist die Kräuterwanderung in Engelberg eine gute Gelegenheit für ein paar Stunden Kräuterkunde in der Natur.

Wir fahren mit der Bergbahn von Engelberg zur Station „Stand“ (2428 m ü. M.), der Zwischenstation der Titlisbahn.

Dort erkunden wir auf einem flachen Weg die faszinierende Alpenflora. Dann bringt uns die Bergbahn nach Trüebsee (1796 m ü. M.)

Von dort wandern wir botanisierend zur Station Gerschnialp (1262 m ü. M.). Für die letzte Etappe zurück nach Engelberg nutzen wir wieder die Bergbahn. Wir können so in kurzer Zeit Pflanzen in verschiedenen Höhenstufen kennenlernen.

Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Interessantes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Sie finden die detaillierten Angaben zu dieser Kräuterwanderung im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik “Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterexkursionen, Kräuterkurse, Kräuterwanderungen, Phytotherapie-Ausbildung

Dort werden auch die Informationen publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – beispielsweise in den Regionen Luzern (Rigi), Schaffhausen (Hemmental – Merishausen), Basel („Petite Camargue“), Bern (Mürren, Kandersteg, Lenk), Zürich (Thurauen), St. Gallen (Quinten, Amden), Glarus (Braunwald), Graubünden (Flims /Trin / Versam, Feldis). Ausserdem Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Spital, Psychiatrie, sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung der Kurse, Weiterbildungen, Ausbildungen:

Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Seminar für Integrative Phytotherapie, Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in Obwalden (Zentralschweiz / Innerschweiz)

…………………..jetzt anmelden!

Martin Koradi leitet Kräuterwanderungen und Kräuterkurse.

Kräuterwanderung Thurauen und Alter Rhein am 26. Juli 2014

Interessieren Sie sich für Heilpflanzen und Wildblumen? – Dann ist die Kräuterwanderung in die Thurauen und an den Alten Rhein eine gute Gelegenheit für ein paar Stunden Kräuterkunde in einer schönen Auenlandschaft. Die Thurauen liegen am Zusammenfluss von Thur und Rhein und sind in den letzten Jahren erfolgreich renaturiert worden.

Wir wandern botanisierend von Flaach (Kanton Zürich) nach Ellikon am Rhein, überqueren den Fluss mit der Fähre und  wandern dann rheinabwärts dem Alten Rhein entlang Richtung Rüdlingen (Kanton Schaffhausen).

Bei den Heilpflanzen erfahren Sie auf dieser Kräuterexkursion Interessantes zu ihren Wirkungen und ihren Erkennungsmerkmalen. Botanische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch kein Hindernis. Die Wanderstrecke dieser Heilpflanzenexkursion ist ausgesprochen flach, die Flusslandschaft und der Auenwald aber sehr faszinierend.

Sie finden die detaillierten Angaben zu dieser Kräuterwanderung im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik “Kurse“.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterwanderungen – Kräuterexkursionen – Kräuterkurse

Dort werden auch die Angaben veröffentlicht zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – beispielsweise in den Regionen Bern (Lenk, Mürren, Kandersteg), Luzern (Rigi), Obwalden (Engelberg), Schaffhausen (Hemmental – Merishausen), Basel („Petite Camargue“), Zürich, St. Gallen (Quinten, Amden), Glarus (Braunwald), Graubünden (Trin / Flims / Versam, Feldis). Ausserdem Informationen zur Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Spital, Psychiatrie, sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung der Kurse, Weiterbildungen, Ausbildungen:

Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Seminar für Integrative Phytotherapie, Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Zürich & Schaffhausen

………….jetzt anmelden!

Martin Koradi leitet Kräuterwanderungen und Kräuterkurse.

Kräuterwanderung Gumen oberhalb Braunwald (Glarus) am 20. Juli 2014

Der Gumen oberhalb von Braunwald im Glarnerland ist ein Pflanzenparadies und bietet zudem eine eindrückliche Aussicht.

Interessieren Sie sich für Heilpflanzen und Alpenblumen? Dann ist die Kräuterwanderung auf den Gumen eine gute Gelegenheit für ein paar Stunden intensiver Kräuterkunde in einer faszinierenden Berglandschaft. Botanische Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Vorausgesetzt wird jedoch Bergwanderfähigkeit. Sie können auf dieser Kräuterexkursion viele Alpenblumen und Heilpflanzen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Interessantes zu ihren Wirkungen und ihren Erkennungsmerkmalen.

Die detaillierten Angaben zu diesem Kräuterkurs finden Sie auch der Website Heilpflanzen-Info im Kurskalender.

Klicken Sie dazu hier:

Kräuterkurse – Kräuterexkursionen – Kräuterwanderungen

Dort werden auch die Angaben publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – beispielsweise in den Regionen Luzern (Rigi), Obwalden (Engelberg), Schaffhausen (Hemmental – Merishausen), Basel („Petite Camargue“), Bern (Mürren, Kandersteg, Lenk), Zürich (Thurauen), St. Gallen (Quinten, Amden), Graubünden (Flims / Trin / Versam), Feldis). Ausserdem Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Spital, Psychiatrie, sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung der Kurse, Weiterbildungen, Ausbildungen:

Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Seminar für Integrative Phytotherapie, Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterkurse / Kräuterexkursionen / Kräuterwanderungen in Kanton Glarus / Glarnerland

……………jetzt anmelden!

Kräuterkurse in Graubünden gesucht?

Interessieren Sie sich für Kräuterkurse in Graubünden?

Dann bieten Ihnen die Kräuterwanderungen in die Rheinschlucht (Trin – Versam) und in Feldis (Domleschg) eine gute Gelegenheit für intensive Kräuterkunde in der Natur.

Im Sommer 2014 finden die Kräuterwanderungen in Graubünden an folgenden Daten statt:

10. Mai: Kräuterwanderung in die Rheinschlucht

Die Rheinschlucht im Vorderrheintal in der Nähe von Flims ist eine der eindrücklichsten Landschaften der Schweiz.

18. – 20. Juni: Kräuterwanderungen in Feldis

Wir wandern über die Mutta-Hochebene und erleben den Bergfrühling.

Diese Kräuterwanderungen in Graubünden bieten eine vielfältige Pflanzenwelt in faszinierenden Landschaften. Sie lernen dabei Heilpflanzen, Alpenblumen und wildwachsende Orchideen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Sie finden die detaillierten Informationen zu diesen Kräuterwanderungen im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse„.

Dort werden auch die Angaben publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen – beispielsweise in den Regionen Luzern, Schaffhausen, Basel, Bern, Zürich, St. Gallen, Wallis. Ausserdem Infos über die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrie, Spital sowie für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Naturheilkunde / Pflanzenheilkunde

Seminar für Integrative Phytotherapie

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in Graubünden

……….jetzt anmelden!